Mönkebude

Kontakt

Mönkebude

Mönkebude ist eine deutsche Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern.

Sie wird vom Amt Am Stettiner Haff mit Sitz in Eggesin verwaltet und führt den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“.

Mönkebude liegt am Südwestufer des Stettiner Haffs im Landschaftsschutzgebiet Haffküste, sechs Kilometer von Ueckermünde entfernt. Im Süden und Westen der Gemeinde beginnt das große Waldgebiet der Ueckermünder Heide.

Der Ort ist hufeisenförmig zum Hafen hin angelegt. Mönkebude hat zwei Häfen, einen befestigten Hafen am Strand und einen weiter östlich gelegenen Hafen Richtung Grambin.

Im Ort gibt es viele Fischerhäuser aber auch recht prächtige Bauerngüter säumen die Straßen.

Foto: Fremdenverkehrsverein "Mönkebude am Stettiner Haff" e.V.

Webseite besuchen
Route berechnen

Quelle

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Mönkebude" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Wikipedia
Artikel zu Mönkebude
Liste der Autoren